Liebe Schülerinnen und Schüler,

Liebe Eltern,

nach den Herbstferien ist es endlich so weit – die freiwilligen FLUFF-Angebote starten!

FLUFF („Fordern, lernen und Fähigkeiten fördern“) ist unser Konzept zur individuellen Förderung aller Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Vohwinkel. Es umfasst nicht mehr nur den Förderunterricht, sondern auch Förderangebote für alle, für Begabte und AGs.

Welche Angebote das sind, kann man in der FLUFF-Broschüre sehen.

Zum Start von FLUFF sind 26 Angebote zusammengekommen – den Förderunterricht nicht mitgezählt. Das ist eine Menge! Das soll aber nicht alles sein. FLUFF soll weiter wachsen und sich auch an den Wünschen und Bedürfnissen der Schülerinnen und Schüler orientieren. Deswegen hoffen wir auf lebhafte Beteiligung!

Liebe Schülerinnen und Schüler, wählt fleißig, nehmt die Angebote wahr! Wenn ihr nichts Passendes für euch finden solltet, dann meldet euch bei eurer SV oder bei Frau Richter und sagt, was für AGs und Aktivitäten ihr euch noch wünscht. Ihr habt die Möglichkeit, mitzureden und FLUFF mitzugestalten. Ältere Schülerinnen und Schüler können auch Angebote machen! Wenn ihr also Lust habt, selbst aktiv zu werden und etwas für euch und andere zu tun, meldet euch bei Frau Richter! Diese Aufforderung richtet sich auch an die Elternschaft: Wenn Sie Zeit, Interesse und Ideen für Angebote haben, melden Sie sich gerne.

Am 13.09.2022 findet in der 5./6. Stunde (11:35 Uhr – 13:10 Uhr) im PZ ein „Markt der Möglichkeiten“ statt, wo sich alle Angebote einmal vorstellen und man sich ein genaueres Bild verschaffen und auch einmal Fragen stellen kann. Die Wahlen für die FLUFF-Angebote finden in der Woche vor den Herbstferien (26.09.-30.09.22) über iServ statt. Wie genau diese funktionieren, steht ebenfalls in der Broschüre. Außerdem gibt es auch eine Anleitung für die Wahlen bei iServ. Bei Fragen zu den Wahlen über iServ kann man sich jederzeit an Herrn Pfeifer (pfeifer@gymvoh.de) wenden.

Die Lehrerschaft freut sich schon sehr auf euch und wir hoffen, dass ihr genauso gespannt seid wie wir!

Mit vielen herzlichen Grüßen

Nadja Richter (FLUFF-Koordinatorin)