Eine gute Schule gibt es nur, wenn Lehrkräfte, Schüler*innen und Eltern zusammenarbeiten. Deshalb ist uns am Gymnasium Vohwinkel eine intensive Einbeziehung der Eltern sehr wichtig.

Kontakt zum Elternvorstand: elternvorstand@gymvoh.de

Vorstand der Elterpflegschaft im Schuljahr 2020/21: Sebastian Schilson, Dr. Martina Riedl (Vorsitzende), Ali Akin, Anabelle Braham (von links nach rechts)

Regelmäßige Treffen von Elternvorstand und Schulleitung

Der Elternvorstand trifft sich auch zwischen den Treffen der Schulpflegschaft und der Schulkonferenz regelmäßig mit der Schulleitung. In engem Austausch werden die aktuellen Themen besprochen. Die Eltern können so Einfluss auf die „tagesaktuelle“ Entwicklung der Schule nehmen und immer zeitnah zurückmelden, was gut (und was nicht so gut) läuft.

Elternvertreterin in der Steuergruppe

In der Steuergruppe, die die langfristige Schulentwicklung steuert, sitzen auch eine Eltern- und eine Schülervertreterin. Aktuell (im Schuljahr 2020/21) sind dort die Themen Leitbildentwicklung, Qualitätsanalyse — und (vor dem Hintergrund von Corona besonders wichtig) digitale Entwicklung im Fokus.

Durch die Beteiligung der Eltern an der Schulentwicklung ist sichergestellt, dass das Gymnasium Vohwinkel sich eng an den Bedürfnissen der Familien orientiert, die unsere Schule besuchen.

Beteiligung an Festen und Veranstaltungen

Die Eltern sind am Gymnasium Vohwinkel fester Bestandteil bei allen Festen und Veranstaltungen: Sei es beim Verkauf von Kuchen, beim Gestalten von Arbeitsgruppen bei Projektwochen, als Redner bei der Abiturentlassung und auf viele weitere Arten.